Betonverflüssiger, Fließmittel und Betonhilfsmittel

RONASIL® F 15

RONASIL® F 15 ist ein Fließmittel mit wasserreduzierenden Eigenschaften. Geliefert wird das Produkt in heller wässriger Lösung auf Basis von sulonierten Melaminen. Das Produkt kann im anlieferungszustand verwendet werden. RONASIL® F 15 enthält kein Chlorid und entspricht den Anforderungen von BS 5075 Teil 1 & 3, ASTM C 494 Typ F, DIN 1045 sowie EN 934-2. RONASIL® F 15 dispergiert ausgezeichnet in Zementen, Puzzolanen und Füllern und führt zu guten homogenen Mischungen, wobei eine Wasserreduzierung von mindestens 15-20% bei gleichem Setzmaß und bei größerer Festigkeit erzielt wi

VORTEILE

  • Hohe Anfangs- und Endfestigkeiten
  • Sehr gut geeignet für vorgefertigte Betonteile
  • Produkt weist gleichbleibende Qualität auf

ANWENDUNGEN


RONASIL® F 15 ist besonders für Fließbeton geeignet bei dem eine hohe Anfangs- und Endfestigkeit gefordert wird sowie für den Einsatz von Spannbeton und vorgefertigten Betonteilen. Wird ein sehr hohes Setzmaß gefordert, wie z.B. bei Fließbeton oder bei Betonplatten sowie bei Kontruktionsbeton für Brücken, Straßen und Flughafenanlagenwird RONASIL® F 15 besonders empfohlen. RONASIL® F 15 ist verträglich mit allen in der RONASIL®-Produktreihe angebotenen Additiven, wie Wasserreduzierer, LP-Mittel, Beschleuniger und Verzögerer sowie den meisten im Markt befindlichen Betonzusatzmitteln. Empfohlen wird jedoch ein Vortest im Labor und an der Baustelle bezogen auf die jeweilige Anwendung.

RONASIL® L 15-40

Superverflüssiger auf Melaminharzbasis, flüssig

ANWENDUNGEN

Zement-, puzzolan- und gipsgebundene Systeme, hohe Anfangsfestigkeit

RONASIL® F 11

Superverflüssiger auf Melaminharzbasis, Pulver

ANWENDUNGEN

Stahlbeton und Spannbeton sowie für alle zementgebundenen Systeme. Im Gipsbereich für Naturgips, Anhydrit aus Flußsäureproduktion. Besonders für Vergußmörtel auf Zementbasis mit hoher Anfangsfestigkeit geeignet.

RONASIL® F 20

Superverflüssiger auf Melaminharzbasis, Pul

ANWENDUNGEN

Trockenmörtelsysteme auf Gipsbasis (REA, Anhydrit und Halbhydrat) sowie Zementmörtel.

RONASIL® F 30

Superverflüssiger auf Melaminharzbasis, Pulver

ANWENDUNGEN

Trockenmörtelsysteme auf Zement- und Gipsbasis, Puzzolane. Besonders für selbstverlaufende Estriche und Spachtelmassen auf Alpha-Halbhydrat sowie für bisher verwendete Produkte auf Kaseinbasis geeignet.

RONASIL® BV 71-10

Superverflüssiger auf Basis Polynaphtalen-Sulfonsäure, modifiziert, Pulver hellbraun

ANWENDUNGEN

Zur Verbesserung der Verarbeitung von Mörtel, Beton, Fließestrichen und Spachtelmassen mit verbesserter Pumpfähigkeit.

RONASIL® BV 71-31

Superverflüssiger auf Basis Polynaphtalen- Sulfonsäure, modifiziert, Pulver hellbraun

ANWENDUNGEN

Zur Verbesserung der Verarbeitung von Mörtel, Beton, Fließestrichen und Spachtelmassen mit verbesserter Pumpfähigkeit. Geringerer Sulfatgehalt.

RONASIL® BH 180

Additiv zur Verbesserung des Standvermögens auf Basis modif. Polyacryl- amidderivat, Pulver

ANWENDUNGEN

Additiv zu Cellulosederivaten, um die rheologischen Eigenschaften zum stärkeren Auftrag von zement- und gipsgebundenen Produkten zu verbessern.

RONASIL® BV 74-31

Superverflüssiger auf Basis Polynaphtalen- Sulfonsäure, flüssig, bräunlich

ANWENDUNGEN

Einsatz wie RONASIL® BV 71-10. Verbesserung der Haft- und Scherfestigkeiten bei Neu/Altanstrichen und bei Beton. Niedriger Sulfatgehalt.